Loading Events

[EXTERNAL EVENT] Zero Waste Austria Hub Club: Lebensmittelverschwendung

Was kann ich und du und wir tagtäglich machen um Lebensmittelverschwendung den Garaus zu machen?
Inspirierende Projekte stellen Lösungen vor

In Wien wird pro Tag so viel Brot weggeschmissen, wie in Graz gegessen wird. Wäre Food Wasting ein Land käme es beim CO2-Ranking mit einem Ausstoß von 3,3 Gigatonnen hinter China und Amerika auf Platz 3. JedeR ÖsterreicherIn wirft pro Jahr 19 kg Lebensmittel in den Müll. Das sind etwa 180 Semmel.

Wir könnten Zeilen über Zeilen so weiter machen. Die Daten und Fakten zur Lebensmittelverschwendung sind endlos. Was dazu kommt: So lange es Hunger auf diesem Planeten gibt, sind Lebensmittel, die im Müll landen der wahrscheinlich ethisch fragwürdigste Abfall, den wir produzieren.

Mit dabei sind Georg Strasser, Country Manager in Österreich von Too Good To Go. Too Good To Go ist eine Mobile-App, die es Betrieben wie Bäckereien, Restaurants, Cafés, Hotels und Supermärkten, ermöglicht, ihr überschüssiges Essen zu einem vergünstigten Preis an Selbstabholer zu verkaufen. Cornelia Diesenreiter wird ihr Unternehmen Unverschwendet vorstellen, dass schon seit vielen Jahren tonnenweise Überschüsse aus der Landwirtschaft zu köstlichen Marmeladen, Sirupen und Chutneys verarbeitet.

Suggested Events

  • Wednesday 18 Dec 2019

    [External Event] EU Migration Talks – “The Race for Innovative Talents”

    Recent years have seen an expansion of immigration schemes for start-ups and innovative entrepreneurs, both within the EU and globally. “Austria shall become a Start-up Magnet” declared the Austrian government to mark the launch of the Red-White-Red Card for Start-up Founders in 2017. Since then the residence permit has only been issued three times (September 2019).   On the occasion of International Migrants Day on 18 December, the European Migration Network in Austria is hosting an interactive discussion on migratory…

    Find out more »

  • Tuesday 25 Feb 2020

    [External Event] Design Thinking INTRO

    Design Thinking ist ein Prozess und gleichzeitig eine Haltung. Es nutzt die gemeinsame Kreativität von interdisziplinären Teams um Aufgabenstellungen nut-zerorientiert zu lösen. Die Entwicklung einer Lösung für konkrete Bedürfnisse von Nutzern wird entlang von 6 Phasen bearbeitet. Und am Schluss des Prozesses steht ein getesteter Prototyp für ein Produkt, ein Service oder eine Lösung im gesellschaftlichen Bereich. Design Thinking ermöglicht mehr Agilität, Kundenorientierung und Innovation und wird zunehmend von Unternehmen und im öffentlichen Bereich eingesetzt. Dieses Seminarangebot bietet Ihnen einen…

    Find out more »