Loading Events

innovate4nature – insects edition | Jetzt einreichen!

innovate4nature

innovate4nature – insects edition ist der Ideenwettbewerb des WWF Österreich zusammen mit dem Impact Hub Vienna, welcher im Rahmen der Biodiversitäts-Initiative vielfaltleben des BMK und mit Unterstützung von Bund (BMLRT) und Europäischer Union durchgeführt wird.

Ziel ist, innovative Geschäftsideen als auch nicht-gewinnorientierte Initiativen zu fördern, die einen positiven Beitrag zum Schutz der biologischen Artenvielfalt in Österreich leisten. Wie der Titel bereits verrät, wird der Fokus bei der aktuellen Auflage des Wettbewerbs auf Insekten und ihre Lebensräume gelegt.

Die Mission

innovate4nature setzt mit der “insects edition” heuer einen Schwerpunkt auf Insekten und ihre Lebensräume.

Vor allem Insekten sind oft von menschlichem Zutun negativ betroffen und das, obwohl sie ein wichtiger Grundbaustein in unserem Ökosystem sind – sprich, wenn wir die Insekten verlieren, bricht dieses zusammen und wir verlieren damit unsere Lebensgrundlage!

Insekten dienen als Bestäuber von Blüten, natürliche Gegenspieler von Kulturschädlingen, “Müllabfuhr der Natur” und Nahrungsquelle vieler Tierarten. Der Verlust der Artenvielfalt bei den Insekten, hat gravierende Konsequenzen für Menschen und Wirtschaft.

Darum werden Lösungen gesucht, die naturnahe Lebensräume und eine standorttypische Artenvielfalt fördern.

Deine innovativen Lösungen sind gefragt!

Was wird gesucht?

Eine App zum Monitoring gefährdeter Insektenarten? Eine Crowdfunding-Initiative zum Erhalt von Blühstreifen? Eine Firma, die Insektenhotels vertreibt?

Ja genau!
Gesucht werden innovative Geschäftsideen und Initiativen, zur Förderung von Biodiversität und zum Schutz von Insekten (siehe unten “Die Challenges”).

Sowohl wirtschaftlich gewinnorientierte als auch nicht-gewinnorientierte Konzepte können in den folgenden drei Kategorien eingereicht werden:

  • Produkte
  • Dienstleistungen
  • Sonstige insektenfördernde Maßnahmen

Preise

Zu gewinnen gibt es bis zu 10.000 € Startkapital, die kostenlose Teilnahme an einem mehrmonatigen Gründungsprogramm, eine Mitgliedschaft inklusive Coworking Space im Impact Hub Vienna sowie mediale Unterstützung durch einen breiten öffentlichen Auftritt in Form von Presseaussendungen, via Social Media und in diversen WWF Medien (u.a. Panda Magazin, Newsletters).

Die Challenges

Als Anregung und zur Orientierung für Lösungen, die gesucht und eingereicht werden können, dienen folgende Themenbereiche*:

  • Alternativen zu Pestizideinsatz
  • Lebensraum- und Bodenschutz
  • Schonende Licht- bzw. Beleuchtungslösungen
  • Biologische Landwirtschaft
  • Insektenfreundliche Forstwirtschaft
  • Insektenfreundliche Lösungen für wasserbauliche Maßnahmen und Gewässermanagement
  • Insektenfördernde Maßnahmen im Tourismus und bei Freizeitaktivitäten
  • Insektenfreundliche „Grüne Infrastruktur“
  • Bewusstseinsbildende Maßnahmen

*Diese Themenbereiche entstammen den Zielsetzungen der Österreichischen Biodiversitätsstrategie 2020+.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob deine Business-Idee passt, schreib uns einfach!

Ideen-Workshops

Du brennst für ein Thema, dir fehlt aber die Idee? Du hast eine Idee aber sie ist noch recht vage? Dann sind unsere Workshops das Richtige für dich!

Melde Dich jetzt zu einem Workshop in deiner Nähe an!

Wer kann einreichen?

Einzelpersonen oder Teams ab 18 Jahren mit Hauptwohnsitz in Österreich, die eine innovative Idee mit positivem Effekt für unsere Biodiversität haben und…

  • diese Idee weiterentwickeln möchten oder aus der Idee heraus ein Unternehmen / einen Verein gründen möchten
  • Unterstützung am Weg zur Selbstständigkeit / beim Start der Initiative benötigen sowie
  • Unternehmungen / Vereine die bisher nicht mehr als 200.000 € an Investitionen für die eingereichte Idee / Maßnahme bekommen haben.

> Von 4. Februar bis 29. April 2020 kannst Du Deine Idee auf dieser Website hier einreichen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb findest Du auf der Website von innovate4nature!

 

Partner

 

Date and Time

Wed, 29 April 2020