Mission 120

UNIQA beschäftigt sich intensiv mit Zukunftstrends und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft. Vor dem Hintergrund einer steigenden Lebenserwartung erwarten sich auch ältere Menschen zu Recht innovative Ideen, Produkte und Services für ein sicheres, besseres und längeres (Zusammen-)Leben (vielleicht auch bis 120). Grundlegende Veränderungen wie ein steigendes Durchschnittsalter, disruptive Innovationen im Gesundheitsbereich und wachsender Einfluss einer Silver-Economy (Seniorenwirtschaft) sind Entwicklungen, die uns in den kommenden Jahrzehnten beeinflussen werden. Als Versicherung ist sich UNIQA der gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und versucht mittels Impact Investments den Menschen mit passenden Lösungen unter die Arme zu greifen.

Um ein möglichst breites Set an innovativen Lösungen zu erhalten fördert UNIQA die Einbindung von Start-ups und Jungunternehmen. Gemeinsam mit dem Impact Hub Vienna startet UNIQA das Mission 120 – Accelerate Programm. Das Programm hat sich zum Ziel gesetzt die besten Ideen von Jungunternehmer und Start-ups in der Prototype, Proof of Concept bzw. Running Operations Phase zu identifizieren, zu fördern und Lösungen zu erarbeiten.

Jetzt bewerben bis 10.01.2018!

SICHER, BESSER, LÄNGER LEBEN

Bewegung und Mentale Stärke.
Gesund im Alter.
Gesunde Ernährung.

GENERATIONENAUSTAUSCH

Pflege, Tagespflege, Seniorenbetreuung.
Verbundenheit von Senioren untereinander.
Präventionsmaßnahmen für Senioren.

Sicher, besser, länger leben.

Zukunftstrends wie personalisierte Medizin, Precision Medicine und Künstliche Intelligenz werden massive Auswirkung auf die Gesundheitsversorgung haben.  Obwohl die Folgen dieser Entwicklung noch schwer abzuschätzen sind, gehen Experten von stärkerer Vernetzung und großen Innovationspotential aus. Es gilt Services und Produkte weiter zu innovieren und fokussierter auf Kundenbedürfnisse einzugehen.
  • Innovationen in der Gesundheitsvorsorge
  • Gesunde Ernährung, Bewegung und Mentale Stärke
  • Skalierbare Notfallslösungen
  • Dienstleistung und Beratung rund um Prävention

Generationenaustausch

Angesichts der steigenden Lebenserwartung gilt es für UNIQA neue und innovative Ideen im Bereich der Lebensbegleitung und Altenpflege zu entwickeln. Der Demografische Wandel und auch die immer größer werdende Gruppe der nicht mehr im Erwerbsleben stehenden Bevölkerung bietet einen großen Markt für innovative und nachhaltige Ideen. Es gilt die Menschen im Alter zu unterstützen und damit einen Beitrag zu einem sicheren, längeren und besser Leben zu leisten.
  • Senioren - Tagesbetreuung, Pflege, und Halbtages-betreuungskonzepte
  • Stärkung des Generationenaustausch zwischen Jung und Alt
  • Innovative Ideen zur Verbesserung der Verbundenheit von Senioren untereinander und mit jüngeren Generationen
  • Erhaltung & Stärkung geistiger und körperlicher Fähigkeiten

Wettbewerb

Die fünf vielversprechendsten Ideen werden von einer Experten-Jury ausgewählt. Neben inhaltlicher Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Implementierung der Konzepte durch ein maßgeschneidertes Accelerate Program im Impact Hub Vienna, erhalten die Jungunternehmen und Start-ups Zugang zum einen Mentor im UNIQA Netzwerk mit mehr als 21.000 Mitarbeiter und 10 Millionen Kunden in 19 Ländern.
  • Impact Hub Vienna Accelerate Program
  • Teilnahme am UNIQA Mentoring Program
  • Access to Executive-Know-how und UNIQA Netzwerk
  • Publicity, Virality, Access to Market und Clients
  • Preisverleihung

Zeitplan

  1. Start Bewerbungsphase 07.11.2017
  2. Bewerbungs-Deadline 10.01.2018 (14:00)
  3. Auswahl der 10 vielversprechendsten Projekte bis 15.01.2018
  4. Pitch-Event  am 26.01.2018 im UNIQA Tower
  5. Bekanntgabe der Gewinnerprojekte 27.01.2018
  6. Kick-Off Workshop 06.02.2018
  7. Abschluss-Event 20.07.2018

Organizers


Uniqa logo
UNIQA Insurance Group ist eine der führenden Versicherungsgruppen in den beider  Kernmärkten Österreich und Zentral- und Osteuropa (CEE). Etwa 20.000 Mitarbeiter und exklusive Vertriebspartner betreuen in 18 Ländern rund 9,6 Millionen Kunden. In Österreich ist UNIQA mit einem Marktanteil von 21 Prozent das zweitgrößte Versicherungsunternehmen. In der Wachstumsregion CEE ist UNIQA in 15 Märkten zu Hause: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, dem Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, Tschechien, der Ukraine und Ungarn. Darüber hinaus zählen auch Versicherungen in der Schweiz und Liechtenstein zur UNIQA Group. 2016 startete UNIQA Insurance Group ein umfassendes Investitions- und Innovationsprogramm im Volumen von rund 500 Millionen Euro, um Prozesse und Produkte an die durch den digitalen Wandel veränderten Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden anzupassen.

hub-vienna-logo-50px
Impact Hub Vienna Impact Hub Vienna ist ein Netzwerk für soziale Innovatoren und nachhaltig denkende Start-Ups. Die Impact Hub Community besteht aus mehr als 500 Mitgliedern, die gemeinsam an Ideen einer nachhaltigeren Wirtschaft mit Rücksicht auf Ökologie und Menschen arbeiten. Neben der Bereitstellung einer inspirierenden Infrastruktur mit einem über 1.200m2 großen Innovations- und Impact-Zentrum steht dabei eine umfassende Gründerberatung und Coaching im Mittelpunkt.

Das internationale Impact Hub Netzwerk aus derzeit über 15.000 Mitgliedern in mehr als 80 Städten weltweit vernetzt gleichgesinnte Innovatoren aus unterschiedlichen Disziplinen. Eigens entwickelte Inkubator Programme für Impact Start-Ups – wie der „Social Impact Award“ und die Programme „Accelerate“, „Investment Ready “ und „Scaling“ – beantworten spezifische Bedürfnisse in allen Stufen der Unternehmensgründung, von der Idee bis zur Umsetzung und internationalen Skalierung.